Naad Yoga – eine Reise ins Glück

Naad Yoga ist das Yoga des Klanges, eine Sprache jenseits von Worten. Es kann nicht  erklärt, sondern nur erfahren werden.

Naad ist die Essenz des Klanges und Yoga ist die Fähigkeit etwas zu meistern, in diesem Fall, den Klang zu meistern. Was bedeutet das? Wenn wir wissen was wir sagen und wann, wie, wo und warum wir es sagen, das ist Naad Yoga. Wenn wir jemand anderem verständlich und erfahrbar machen können was wir fühlen, das ist Naad Yoga. Wenn wir uns selbst verstehen können und mit all unseren Emotionen umgehen und sie zum Ausdruck bringen können, das ist Naad Yoga. Wenn wir mit uns selbst, unserem Verstand und unserer Seele kommunizieren können, wenn wir wirklich zuhören können, und wenn wir fähig sind, unser eigenes Leben zu gestalten, das ist Naad Yoga. Es ist ein Pfad, der uns zum Meister unserer selbst macht. Auf diesem Weg werden wir tiefer erfahren, wer wir sind und unsere Kommunikationsfähigkeit enorm  verfeinern. Naad Yoga entwickelt in uns die Gabe alle Probleme und Herausforderungen im Leben anzunehmen und ihnen mit einem Lächeln begegnen zu können.

Unser Hauptwerkzeug ist die Stimme, welche wir benutzen um uns auszudrücken. Sie wird gut geschult werden, so daß sie sehr stark, flexibel, farbenreich und verfeinert wird – ein kraftvolles Instrument, um alle Nuancen unserer Gefühle mitteilen zu können.
Zur Unterstützung der Stimme ist es möglich, eines unserer schönen traditionellen Saiteninstrumente, zu erlernen. Durch das Stimmen des Instrumentes stimmen wir uns selbst ein. Die Synchronisation des gleichzeitigen Spielens und Singens hilft uns dabei uns auszurichten und zu fokussieren. Das Instrument unterstützt unsere Stimme und den Ausdruck unserer Emotionen.

Musikologie ist unsere Haupttechnik. Wir benutzen spezifische musikalische Strukturen, genannt Raags, um unsere Stimmungen und Emotionen zu erkennen, auszudrücken und in Hingabe zu verwandeln.

Im Naad Yoga wird die Fähigkeit des Zuhörens, sorgfältig trainiert und verfeinert, was bewirkt, daß du den Naad, den Klang jenseits der Worte zu hören vermagst.  Niemand wird dich dann mehr betrügen oder ausbeuten können. Worte selbst haben keinerlei Bedeutung. Die Bedeutung wird erst klar durch die Emotionen, die wir den Worten verleihen. Mit einer feiner entwickelten Zuhörfähigkeit wirst du hinter jede Fassade schauen können, wie subtil sie auch sein mag. Du wirst immer die wahre Bedeutung hinter den Worten durch den Naad erkennen.

Die 60 Raags  mit denen wir arbeiten sind zussammengestellt in der heiligen Schrift Siri Guru Granth Sahib, der Quelle unserer Inspiration und Führung. Naad Yoga wie es von Professor Surinder Singh gelehrt wird läßt sich zurückführen auf Nanak Dev Ji (1469 – 1539), einem Weisen und Heiligen aus Indien, der diese jahrtausende alte Klangkunst wiederbelebt hat. Er ist weitgereist, begleitet von einem seiner Schüler, Mardana, welcher das traditionelle Musikinstrument Rabab spielte. Wann immer er Menschen begegnete bat er Mardana, die Rabab zu spielen, und er selbst sang dazu Hymnen in verschiedenen Raags. Damit berührte er die Menschen zutiefst in ihrer Seele, lehrte sie und brachte ihnen inneren Frieden und Heilung.

Neben wöchentlichen Kursen, Workshops, Konzerten und Retreats weltweit bieten wir auch eine 3 jährige Ausbildung an, welche alle notwendigen Werkzeuge und Techniken vermittelt, um Meister unsererselbst zu werden und ein gesundes und glückliches Leben zu führen.